VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Sexarbeiterin
Sexarbeiterin
© P'Artisan Filmproduktion GmbH

Zum Video: Sexarbeiterin

Sexarbeiterin (2015)

Deutsche Dokumentation: Lena ist Sexarbeiterin und mag ihren Job.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.7 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 3 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Die Wahlberlinerin Lena Morgenroth ist studierte Informatikerin: Ihr Geld verdient sie jedoch nicht mit Programmieren, sondern mit erotischen Massagen: Lena ist eine Sexarbeiterin und mag ihren Job. Die Filmemacherin Sobo Swobodnik begleitet Lena über mehrere Monate und gewährt einen Einblick in Lenas Arbeit und Alltag.

Bildergalerie zum Film

SexarbeiterinSexarbeiterinSexarbeiterinSexarbeiterinSexarbeiterinSexarbeiterin

FilmkritikKritik anzeigen

Die Sexarbeiterin Lena Morgenroth entspricht dem genauen Gegenteil von dem Bild, welches die Medien, aber auch Feministinnen wie Alice Schwarzer, üblicherweise von Sexarbeit entwerfen. Lena ist keine Zwangsprostituierte, sondern eine selbstbewusste und selbstständige junge Frau, die tut, was sie liebt und die liebt, was sie tut. Lena ist weder drogenabhängig, noch von Missbrauch gezeichnet, [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2015
Genre: Dokumentation
Kinostart: 03.03.2016
Regie: Sobo Swobodnik
Darsteller: Lena Morgenroth, Thekla Morgenroth, Kerstin Runte
Verleih: P'Artisan Filmproduktion GmbH

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.