VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Käptn Sharky

Käptn Sharky (2017)

Der kleine Pirat aus der gleichnamigen Kinderbuchreihe bekommt ein animiertes Kino-Abenteuer.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der kleine Pirat Käpt‘n Sharky hat bei einem Landgang die Hafenstadt unsicher gemacht und muss überstürzt auf seinem Boot das Weite suchen. Mit an Bord sind außer der Mannschaft, die aus dem Matrosen Ratte, dem Papagei Coco und dem Affen Fips besteht, auch noch zwei neue Passagiere. Das Mädchen Bonnie ist von zu Hause weggelaufen, weil ihr Vater, der Admiral, sie in ein Internat stecken wollte. Und der zehnjährige Michi musste vor den Soldaten fliehen, weil er fälschlich für einen Komplizen Sharkys gehalten wurde.

Der Admiral und seine Truppe nehmen sofort die Verfolgung mit ihrem großen Segelschiff auf. Und weil jedem, der Bonnie zurückbringt, eine hohe Belohnung winkt, wollen auch der Pirat Alter Bill und seine Männer die flüchtigen Kinder einfangen. Diese schaffen es bis zu der Insel, auf der Käpt‘n Sharky sein funkelnagelneues Schiff, die "Shark", vom Stapel lässt. Doch auf der Flucht vor den Verfolgern landet das Schiff bald versehentlich in einer von furchterregenden Krabben bewohnten Höhle.

Bildergalerie zum Film

Käptn SharkyKäptn SharkyKäptn SharkyKäptn SharkyKäptn SharkyKäptn Sharky


FilmkritikKritik anzeigen

Mehr als 3,7 Millionen verkaufte Kinderbücher und zahlreiche Hörbücher bezeugen die Beliebtheit der Geschichten mit dem kleinen, rundlichen Piraten Käpt‘n Sharky. Nun bekommt der freche Junge, der sich selbst für den Schrecken der sieben Weltmeere hält, sein erstes Kinoabenteuer. Die Regisseure Hubert Weiland ("Der kleine Drache Kokosnuss") und Jan Stoltz haben einen munteren, farbenfrohen [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2017
Genre: Animation, Kinderfilm
Kinostart: 30.08.2018
Regie: Jan Stoltz, Hubert Weiland
Verleih: Universum Film

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Safari - Match Me If You Can
News
Deutsche Filmstarts: Justus von Dohnányi geht auf "Safari"
Detlev Buck lässt die "Asphaltgorillas" los




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.