VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Paterson

Paterson (2016)

Tragikomödie: Ein Busfahrer und Hobbypoet führt ein beschauliches, von Routine geprägtes Leben in New Jersey.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.5 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der bedächtige Paterson (Adam Driver) lebt mit seiner Ehefrau Laura (Golshifteh Farahani) und der englischen Bulldogge Marvin in der Kleinstadt, nach der er benannt wurde: Paterson im US-Bundesstaat New Jersey. Der junge Mann ist als Busfahrer tätig und schreibt nebenbei Gedichte über seine Alltagserfahrungen; Laura ist im Haushalt aktiv und mit der ständigen Umgestaltung des gemeinsamen Wohnraums beschäftigt – obendrein hat sie eine Leidenschaft fürs Backen und möchte Gitarre spielen lernen. Patersons Tagesabläufe sind klar strukturiert: Er wacht frühmorgens auf, ohne den Wecker zu benötigen; er nimmt Haferring-Frühstücksflocken zu sich; er macht sich zu Fuß auf den Weg ins örtliche Bus-Depot; er fährt die immer gleiche Strecke der Linie 23; zwischendurch nutzt er jede Gelegenheit, um ein paar Worte der Lyrik in sein Notizbuch zu schreiben; wenn er nach Hause kommt, richtet er den stets schief stehenden Briefkasten; er verspeist gemeinsam mit Laura das von ihr zubereitete Abendessen; daraufhin geht er mit dem Hund spazieren und macht einen Abstecher in die Bar von Doc (Barry Shabaka Henley), wo er ein Bier trinkt, ehe er sich wieder in sein Heim und ins Bett begibt. Laura rät ihm, die vielen Seiten seines Notizbuchs endlich zu kopieren, was Paterson am Wochenende in die Tat umsetzen will.

Bildergalerie zum Film

PatersonPaterson - Paterson (Adam Driver) auf dem Weg zur ArbeitPaterson -  Paterson (Adam Driver)Paterson - Laura (Golshifteh Farahani) dekoriert umPaterson - Paterson (Adam Driver) geht Gassi mit MarvinPaterson - Poet (Method Man) im Waschsalon

FilmkritikKritik anzeigen

Nach der schwarzhumorigen Vampirromanze "Only Lovers Left Alive" (2013) legt der Indie-Filmemacher Jim Jarmusch mit "Paterson" ein Werk vor, das sich in mancher Hinsicht stark von seinem Vorgänger unterscheidet, in anderer Hinsicht jedoch hohe Ähnlichkeiten mit diesem aufweist. Statt Fantastik gibt es nun ein realistisches Setting; der unstillbare Blutdurst der Hauptfiguren aus "Only Lovers Left [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2016
Genre: Drama, Komödie
Länge: 115 Minuten
Kinostart: 17.11.2016
Regie: Jim Jarmusch
Darsteller: Adam Driver als Paterson, Golshifteh Farahani als Laura, Helen-Jean Arthur
Verleih: Weltkino Filmverleih

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind
News
Deutsche Filmstarts: Harry Potter ohne Harry Potter
Ableger "Phantastische Tierwesen" überzeugt mit eigener Magie





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.