Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Boris Godounov
Boris Godounov
© EuroVideo Medien GmbH

Boris Godounov (2016)

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Nach dem Tod des Zaren Feodor, Sohn Iwan des Schrecklichen, soll Boris Godunow neuer Zar werden. Das Volk fürchtet den Emporkömmling und wird gezwungen Boris anzuflehen, er möge die Zarenkrone annehmen. Dieser möchte nach außen den Eindruck erwecken, als erstrebe er nicht aus eigenem Antrieb die Zarenwürde, sondern als werde sie ihm vom russischen Volk aufgedrängt. Vor der Kathedrale von Moskau empfängt das jubelnde Volk Boris, der sich zur feierlichen Krönung begibt. Endlich an der Macht verspricht er, ein gerechter Herrscher zu sein.
In der Oper von Modest Mussorgski übernimmt neben dem Titelhelden, vor allem das russische Volk – das jubelnde, hungernde, das fordernde und fragende – die eigentliche Hauptrolle.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Frankreich, Spanien
Jahr: 2016
Genre: Drama, Musical
Länge: 115 Minuten
FSK: 12
Regie: Andrzej Zulawski
Darsteller: Ruggero Raimondi, Kenneth Riegel, Pavel Slabý
Verleih: EuroVideo Medien GmbH




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.