Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Empörung

Empörung (2016)

Indignation

Literaturverfilmung: Ein junger Mann aus New Jersey beginnt Anfang der 1950er Jahre ein Studium in Ohio – und stößt sich an der Denkweise seiner Mitmenschen.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


New Jersey, 1951: Marcus (Logan Lerman) stammt aus einer jüdischen Einwandererfamilie und hilft in der Metzgerei seines Vaters (Danny Burstein) aus. Die Zeit wird von der kollektiven Angst überschattet, die der Koreakrieg auslöst. Ein Stipendium ermöglicht es dem 19-Jährigen jedoch, das christlich-konservative Winesburg College in Ohio zu besuchen und so dem Einsatz als Soldat zu entgehen. Während er sich mit Beflissenheit seinem Studium widmet, meidet er soziale Kontakte; zudem hat Marcus Schwierigkeiten damit, die Regeln der Bildungsstätte zu akzeptieren: Als überzeugter Atheist empfindet er es als Zumutung, regelmäßig dem Gottesdienst beiwohnen zu müssen. Sein nonkonformes Verhalten führt dazu, dass der Dekan Caudwell (Tracy Letts) ihn einbestellt, um sich ein genaues Bild von ihm machen zu können. Zu einem weiteren Konfliktpunkt in Marcus' Leben wird die Beziehung zu seiner herausfordernden Mitschülerin Olivia (Sarah Gadon), die auch von seiner angereisten Mutter (Linda Emond) äußerst misstrauisch beäugt wird.

Bildergalerie zum Film

EmpörungIndignationEmpörungEmpörungEmpörungEmpörung

FilmkritikKritik anzeigen

"Indignation" ist das späte Langfilmdebüt von James Schamus, der seit den 1990er Jahren eine feste Größe in der (Independent-)Kinobranche ist – sowohl als Produzent als auch als Drehbuchautor, etwa von zahlreichen Werken, die Ang Lee in Szene gesetzt hat. Auch hier verfasste er das Skript – und wagte sich an eine Adaption der gleichnamigen, überaus persönlichen Novelle von Philip Roth [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2016
Genre: Drama
Länge: 110 Minuten
Kinostart: 16.02.2017
Regie: James Schamus
Darsteller: Logan Lerman als Marcus, Noah Robbins als Marty Ziegler, Sarah Gadon als Olivia Hutton
Verleih: X Verleih, Warner Bros.

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.