VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Café Belgica

Café Belgica (2016)

Belgischer Spielfilm über zwei Brüder, die ein Musiklokal betreiben.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.5 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Frank (Tom Vermeir) findet sein Leben ziemlich langweilig: Er handelt mit Gebrauchtwagen, seine Frau hat ihr Wunschkind bekommen und führt eine Hundepension. Obwohl er seine Frau liebt, ist die Rolle des bürgerlichen Familienvaters nichts für ihn. Da kommt die Nachricht wie gerufen, dass sein jüngerer Bruder Jo (Stef Aerts) in der Stadt eine Musikbar eröffnet. Frank drängt sich ihm förmlich auf als Kompagnon und sorgt dafür, dass die Räumlichkeiten erweitert werden. Bald rocken Live-Bands die Bude. Die Brüder feiern die Nächte mit ihren zahlreichen Gästen durch, trinken und nehmen Drogen. Der einäugige Jo verliebt sich in Marieke (Hélène Devos), aber die Beziehung steht unter keinem guten Stern. Frank ist seiner Frau permanent untreu und wird im Drogenrausch aggressiv. Eines Tages sagt Jo seinem Bruder, dass er nicht mehr mit ihm zusammenarbeiten will.

Bildergalerie zum Film

Café BelgicaCafé BelgicaCafé Belgica - Jo (Stef Aerts), Frank (Tom Vermeir)...eren)Café BelgicaCafé Belgica - Jo (Stef Aerts) und Frank ( Tom Vermeir)Café Belgica - Jo (Stef Aerts) und Davy Coppens....v.m.

FilmkritikKritik anzeigen

Der belgische Regisseur Felix van Groeningen ("The Broken Circle") erzählt die Geschichte zweier Brüder, die eine Bar mit Live-Musik betreiben, als permanente Gratwanderung zwischen Partyrausch und den Problemen, die weder im Geschäft noch auf persönlicher Ebene ausbleiben. Der Filmemacher ließ sich von dem realen "Café Charlatan" in der Altstadt von Gent inspirieren, in dem er selbst, als es [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Niederlande
Jahr: 2016
Genre: Drama
Länge: 127 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 23.06.2016
Regie: Felix Van Groeningen
Darsteller: Stef Aerts als Jo, Tom Vermeir als Frank, Stefaan De Winter als Ferre
Verleih: Pandora Film

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.