VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Everybody wants some!!

Everybody wants some!! (2016)

Dazed and Confused

Eine Gruppe Baseballspieler hat im Jahr 1980 auf dem College eine Menge Spaß.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Jake (Blake Jenner) kommt nach der Highschool auf ein texanisches College, wo er Mitglied der Baseball-Mannschaft sein wird. Drei Tage vor Studienbeginn zieht er in das Wohnheim des Sportlerteams. Obwohl den Studenten eingeschärft wird, dass sie im Haus weder Alkohol konsumieren, noch Frauen in die Schlafräume mitnehmen sollen, gibt es vor Semesteranfang reichlich Gelegenheit für rauschhaftes Feiern. Die Jungs kiffen, ziehen durch die Discos, hängen ab und die coolen Sprüche gehen ihnen nie aus. Jake lernt die Studentin Beverly (Zoey Deutch) kennen, die von Baseballspielern eigentlich nicht viel hält. Aber Jake ist ja auch gar kein richtiger Testosteronheld, sondern einfach nur ein netter Junge, der seine neue Freiheit genießt.

Bildergalerie zum Film

Everybody wants some!!Everybody wants some!! - Jake (Blake Jenner) und...räch.Everybody wants some!! - Jake (Blake Jenner) und...saal.Everybody wants some!! - Jake (Blake Jenner) im Auto.Everybody wants some!! - Regisseur Richard Linklater...ner).Everybody wants some!! - Jake (Blake Jenner) und...äher.

FilmkritikKritik anzeigen

Der Regisseur und Drehbuchautor Richard Linklater ("Boyhood", "Confusion – Sommer der Ausgeflippten") schwelgt mit diesem Film hemmungslos in 1980er-Nostalgie. Wer in dieser Zeit aufs College ging, verstand sich als spaßaffiner Erbe der Flower-Power-Ära und hatte gewisse Erwartungen an die Dreierpackung Sex, Drugs und Rock'n'Roll. Zwischen Kiffer-Coolness und Angebersprüchen erforschen [...mehr]

FBW-BewertungJurybegründung anzeigen

FBW: besonders wertvollMehr als zwei Jahrzehnte nach seinem zum Kultfilm avancierten Film CONFUSION? SOMMER DER AUSGEFLIPPTEN rund um die letzten Tage an der Highschool entführt Richard Linklater mit einer bezaubernden, herzerwärmenden Komödie an ein amerikanisches [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2016
Genre: Komödie
Kinostart: 02.06.2016
Regie: Richard Linklater
Darsteller: Zoey Deutch als Beverly, Tyler Hoechlin als McReynolds, Ryan Guzman als Roper
Verleih: Constantin Film

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

The Nice Guys
News
Deutsche Filmstarts: Russell Crowe und Ryan Gosling zwei nette Jungs?
Richard Linklater behauptet: "Everybody Wants Some!!"





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.