VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Loev

Loev (2016)

Liebesfilm: Zwei langjährige Freunde werden im Verlauf eines Wochenendes mit ihren Empfindungen füreinander konfrontiert.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der junge Sahil (Dhruv Ganesh) ist ein aufstrebender Musikmanager und singer-songwriter. Er lebt mit dem chaotischen Alex (Siddharth Menon) in einem kleinen Apartment in Mumbai. Als er von seinem Jugendfreund Jai (Shiv Pandit) die Nachricht erhält, dass dieser wegen eines dienstlichen Termins aus den USA angereist kommt und für 48 Stunden im Land sein wird, plant Sahil rasch einen Wochenendtrip zu zweit. In einem Cabriolet, das sich Jai von einem Geschäftspartner geliehen hat, begeben sich die beiden in die Westghats. Da Jai jedoch weder Smartphone noch Laptop beiseitelegen kann und obendrein unter einem Jetlag leidet, verläuft die Reise nicht so harmonisch wie erhofft. Hinzu kommt, dass es zwischen den Männern ungeklärte Gefühle gibt, die zu einem Konflikt führen.

Bildergalerie zum Film

LoevLoevLoevLoevLoevLoev

FilmkritikKritik anzeigen

Mit "Loev" liefert Sudhanshu Saria sein Langfilmdebüt als Drehbuchautor, Regisseur und Produzent. Der im indischen Bundesstaat Westbengalen aufgewachsene Künstler studierte in New York; die Einflüsse des US-amerikanischen (Independent-)Kinos sind in der Dialoggestaltung, Schauspielführung und Inszenierung seines Werks deutlich zu spüren. Es geht um große Gefühle, die jedoch überwiegend nicht [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Indien
Jahr: 2016
Genre: Drama, Romantik
Länge: 92 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 12.05.2016
Regie: Sudhanshu Saria
Darsteller: Dhruv Ganesh, Siddharth Menon, Shiv Pandit
Verleih: Pro Fun Media

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.