VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Meine Cousine Rachel

Meine Cousine Rachel (2016)

My Cousin Rachel

Der psychologische Thriller ist eine Verfilmung des gleichnamigen Romans von Daphne du Maurier.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.7 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 3 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Philip (Sam Claflin) wohnt seit dem Tod seines Vormunds Ambrose allein mit seinen Dienern in dem englischen Landhaus, das er an seinem 25. Geburtstag erben wird. Doch schon bald kündigt seine Cousine Rachel (Rachel Weisz), Ambroses Witwe, ihren Besuch an. Philip hat die Frau nie gesehen, die Ambrose in Italien, woher er nicht mehr zurückkehren sollte, heiratete. Der Vormund erlag einer mysteriösen Krankheit und war in seinen letzten Briefen von Misstrauen gegen seine Frau erfüllt.

Philip ist überzeugt, dass Rachel etwas mit seinem Tod zu tun hat und will sich an ihr rächen. Doch als er ihr dann in seinem Haus zum ersten Mal begegnet, ist er sofort von ihr bezaubert. Der im Umgang mit Frauen unerfahrene junge Mann verliebt sich bis über beide Ohren in Rachel. Weil Ambrose ihr in seinem Testament nichts vermacht hat, fasst er einen weitreichenden Plan.

Bildergalerie zum Film

My Cousin RachelMeine Cousine RachelMeine Cousine RachelMeine Cousine RachelMeine Cousine RachelMeine Cousine Rachel

FilmkritikKritik anzeigen

Alfred Hitchcock und die britische Schriftstellerin Daphne du Maurier verstanden sich beide meisterlich darauf, in ihren Werken Suspense zu erzeugen. Drei Filme Hitchcocks, "Rebecca", "Die Vögel" und "Riff-Piraten", basieren auf du Mauriers literarischen Arbeiten. Auch ihr beliebter Roman "Meine Cousine Rachel" aus dem Jahr 1951 wurde schon ein Jahr später verfilmt, mit Richard Burton und Olivia [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: England, Italien
Jahr: 2016
Genre: Drama, Romantik
Länge: 104 Minuten
Kinostart: 07.09.2017
Regie: Roger Michell
Darsteller: Iain Glen als Nick Kendall, Sam Claflin als Philip, Rachel Weisz als Rachel Ashley
Verleih: 20th Century Fox

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.