VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Deutschland - dein Selbstporträt

Deutschland - dein Selbstporträt (2016)

Sönke Wortmann verbindet von Menschen aus ganz Deutschland aufgenommene Videoclips zu einem Dokumentarfilm.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 2 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


2015 hat der Filmemacher Sönke Wortmann gemeinsam mit einigen Prominenten dazu aufgerufen, den 20. Juni auf vielfältige und persönliche Weise mit der Kamera festzuhalten. Zahlreiche Menschen aus ganz Deutschland sind diesem Aufruf gefolgt und haben oftmals mit ihrem Smartphone oder Tablet gefilmt, was sich an diesem einen Tag ereignet hat. Dank Wortmann sowie seinem Team fügen sich all diese Eindrücke nun zu einem Dokumentarfilm zusammen. Dieser zeigt mal ganz private Augenblicke wie eine Geburt, aber auch öffentliche Veranstaltungen und den Arbeitsalltag einiger Protagonisten. So entsteht ein buntes, facettenreiches und lebendiges Selbstporträt Deutschlands.

Bildergalerie zum Film

Deutschland - dein SelbstporträtDeutschland - dein SelbstporträtDeutschland - dein SelbstporträtDeutschland - dein SelbstporträtDeutschland - dein SelbstporträtDeutschland - dein Selbstporträt

FilmkritikKritik anzeigen

Als einmaliges Filmexperiment wird "Deutschland. Dein Selbstporträt" von der Marketing-Abteilung gepriesen. Diese verschweigt dabei allerdings, dass Sönke Wortmanns neuestes Werk bloß ein Film in einer ganzen Reihe ähnlicher Projekte ist. Mit dem von Ridley Scott produzierten "Life in a Day" begann 2011 diese Serie, die aus Amateur-Videoclips professionelle Kinofilme kompiliert. Während der [...mehr]

FBW-BewertungJurybegründung anzeigen

FBW: besonders wertvollNach dem Vorbild des Filmprojekts?Life in a Day? von Tony und Ridley Scott aus dem Jahr 2010 waren auch die Deutschen aufgerufen, mit Impressionen aus ihrem Leben am 20. Juni 2015 zu einem Kompilationsfilm beizutragen, der Leben und Befindlichkeit [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2016
Genre: Dokumentation
FSK: 6
Kinostart: 14.07.2016
Regie: Sönke Wortmann
Verleih: Warner Bros.

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.