VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Eine Geschichte von Liebe und Finsternis
Eine Geschichte von Liebe und Finsternis
© Koch Media © Die FILMAgentinnen

Zum Video: Eine Geschichte von Liebe und Finsternis

Eine Geschichte von Liebe und Finsternis (2016)

A Tale of Love and Darkness

US-Drama von und mit Natalie Portman: In ihrem Debüt als Regisseurin widmet sich Hollywood-Star Natalie Portman der Kindheit des jüdischen Schriftstellers Amos Oz, der die Gründung des neuen israelischen Staates hautnah miterlebte.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 3 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Jerusalem 1945: Kurz nach dem Krieg kommen viele der Juden Europas, die den Schrecken des Holocaust überlebt haben, zurück ins heilige, gelobte Land nach Palästina. Darunter auch Fania (Nathalie Portman) und ihr Mann (Gilad Kahana), die gemeinsam den sechsjährigen Sohn Amos (Amir Tessler) großziehen. Die Menschen hoffen auf einen neuen Staat Israel und auch das persönliche Schicksal um Amos‘ Familie ist aufs engste mit der Entstehung Israels im Jahre 1947 verknüpft. Während sich ihr Mann vor allem um seine Tätigkeit als Schriftsteller kümmert, bleibt Fania mit der Erziehung oft allein. Auch zeigen sich bei ihr bald erste Anzeichen einer schlimmen Erkrankung, die sich immer öfter wie ein düsterer Schatten über das Familienleben legt: der Depression. Amos, der eher ein Einzelgänger aber dennoch sehr interessant an Geschichte, Kultur und seiner Umwelt ist, muss lernen, mit den Stimmungen der Mutter zu leben.

Bildergalerie zum Film

Eine Geschichte von Liebe und FinsternisEine Geschichte von Liebe und FinsternisEine Geschichte von Liebe und FinsternisEine Geschichte von Liebe und FinsternisEine Geschichte von Liebe und FinsternisEine Geschichte von Liebe und Finsternis

FilmkritikKritik anzeigen

Der Film "Eine Geschichte von Liebe und Finsternis" beruht auf dem gleichnamigen Buch von Amos Oz, das 2002 auf Hebräisch erschien. Zwei Jahre später wurde eine deutsche Version veröffentlicht. Oz schildert in dem Epos vor allem seine Kindheit im Israel der 40er-Jahre, die Zeiten des Umbruchs, die Phase der Staatsgründung sowie die Geschichte seiner Vorfahren und Verwandten aus der Zeit vor den [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2016
Genre: Drama
Kinostart: 03.11.2016
Regie: Natalie Portman
Darsteller: Natalie Portman als Fania Oz, Shira Haas, Makram Khoury als Halawani
Verleih: Koch Media, Die FILMAgentinnen

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Willkommen bei den Hartmanns
News
Deutsche Filmstarts: Deutschland sucht den Lieblingsflüchtling
"Willkommen bei den Hartmanns" mit Tagesaktualität





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.