Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Fucking Berlin

Fucking Berlin (2016)

Verfilmung des autobiographischen Bestsellers "Fucking Berlin" von Sonia Rossi.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.6 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 11 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Die Mathestudentin Sonja (Svenja Jung) ist jung, schön und neu in Berlin. Doch für sie ist Berlin keine Stadt, sondern ein Rhythmus in Endlosschleife, dem sie sich hingibt. Als sie sich in Ladja (Mateusz Dopieralski) verliebt, scheint alles möglich. Sonja und Ladja spüren den gleichen Beat. Sie tanzen sich durch die Nächte und schaffen sich ihren eigenen Himmel über Berlin. Doch das hat seinen Preis: Eines Tages sind sie pleite und Sonja neugierig, wie weit sie für Geld gehen würde. Als 'Mascha' steigt sie als Web-Stripperin ein und testet immer mehr ihre Grenzen aus. Zwischen Dildos und Dezimalzahlen beginnt ein Doppelleben. In der 'Oase' der schnoddrigen Puffmutter Anja macht 'Mascha' bald alles mit: Handjobs und Hamster, Kerzen und Kanaillen, Phallus und Fetisch. Hier begegnen ihr absonderliche Begierden und dreckige Phantasien. Doch in zwei Welten leben ist nicht einfach. Was angefangen hat wie ein Rausch, gerät immer mehr außer Kontrolle. Sonja hat ihren eigenen Beat verloren und ihr Geheimnis droht aufzufliegen.

Bildergalerie zum Film

Fucking BerlinFucking BerlinFucking BerlinFucking BerlinFucking BerlinFucking Berlin

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2016
Genre: Drama
Länge: 100 Minuten
FSK: 16
Regie: Florian Gottschick
Darsteller: Rudolf Martin als Dr. Brenner, Christoph Letkowski als Milan, Svenja Jung als Sonja
Verleih: Neue Visionen, EuroVideo Medien GmbH

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.