VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: And-Ek Ghes

And-Ek Ghes (2016)

Das semi-dokumentarische Film-Projekt "And-Ek Ghes" sammelt Episoden aus dem Alltag einer rumänischen Großfamilie, die versucht, sich in Berlin ein neues Leben aufzubauen.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


"And-Ek Ghes" heißt übersetzt "eines Tages" und stammt aus dem Titelsong des Films. Geschrieben wurde das Stück von dem alleinerziehenden, siebenfachen Familienvater Colorado Velcu. Velcu kam vor kurzem mit seiner Familie nach Berlin, um dort ein neues Leben anzufangen. Gemeinsam mit seinem Freund, dem Filmemacher Philip Scheffner, entschließt sich Velcu, die ersten Schritte in der neuen Heimat auf Video festzuhalten: in einer Art sehr persönlichem Video-Tagebuch erlebt der Zuschauer hautnah die Versuche aller Familienmitglieder mit, in Deutschland Fuß zu fassen und Teil der Gesellschaft zu werden. Aus subjektiver Perspektive wird deutlich, wie Familie Velcu ihre neue Heimat erlebt. Dabei kommt es zu vielen prägenden Ereignisse, allesamt mit der Kamera eingefangen: die Familie bekommt Zuwachs, Verwandte verabschieden sich in Richtung Spanien, Behörden und die deutsche Bürokratie machen Probleme.

Bildergalerie zum Film

And-Ek GhesAnd-Ek GhesAnd-Ek Ghes

FilmkritikKritik anzeigen

Familienvater Colorado Velcu und Regisseur Philip Scheffner sind seit einigen Jahren befreundet. Sie kennen sich von dem vor vier Jahren entstandenen Film "Revision", in dem Scheffner die Hintergründe des mysteriösen Todes zweier rumänischer Staatsbürger aufarbeitete. Ganz im Zentrum von "And-Ek Ghes" steht nun das charismatische Familienoberhaupt Velcu mit seiner Sippe aus unterschiedlichsten, [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2016
Genre: Dokumentation
Länge: 94 Minuten
Kinostart: 22.09.2016
Regie: Philip Scheffner, Colorado Velcu
Darsteller: Philip Scheffner als Himself
Verleih: Grandfilm

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.