VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Ben Berlin - Aus diesem Trallala kommst du nicht raus
Ben Berlin - Aus diesem Trallala kommst du nicht raus
© P'Artisan Filmproduktion GmbH

Zum Video: Ben Berlin - Aus diesem Trallala kommst du nicht raus

BErliN - Aus diesem Trallala kommst du nicht raus (2016)

Dokumentarfilm über den Berliner Aktionskünstler Ben WaginKritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Ben Wagin ist Mitte 80 und pflanzt immer noch Bäume. Der Berliner Aktionskünstler und Naturschützer hat von Moskau bis Vilshofen über 50000 Bäume in die Erde gesetzt, vor allem Ginkgos. Eine Ginkgo-Brosche ziert auch seine Käppis. Der 1930 Geborene zog in den 1950er Jahren nach Berlin und begann dort schon bald, mit seinen Kunstaktionen und Installationen den öffentlichen Raum mitzugestalten. Einmal stellte er ein Schiff vor die Staatsoper, sehr zur Verwunderung der Polizei. Aber die meisten seiner Werke dienen entweder der Erinnerung an die Geschichte – den Nationalsozialismus und die Mauer – oder preisen die Welt der Pflanzen, vielleicht sogar gleichzeitig.

Mitten im Regierungsviertel, am ehemaligen Grenzstreifen, steht Wagins "Parlament der Bäume". Dort erinnern Gedenksteine an die Mauertoten, stehen Teilstücke der Berliner Mauer. Das Areal wurde bereits verkleinert und seine Zukunft ist ungewiss, weil die moderne Stadt expandiert. Der alte Mann fragt sich, ob vielleicht eine andere deutsche Stadt die Mauerreste haben will. Einmal muss er eine Lagerhalle räumen, in der er gesammelte Fundstücke aufbewahrt. Objekte, die anderen wertlos erscheinen mögen, sieht er mit anderen Augen. Ben Wagin ist im Unruhestand: Er produziert ständig etwas Neues, kleine Skulpturen, Arrangements, Malereien. Und kümmert sich um seine vielen Bäume und Pflanzen.

Bildergalerie zum Film

Ben Berlin - Aus diesem Trallala kommst du nicht rausBen Berlin - Aus diesem Trallala kommst du nicht rausBen Berlin - Aus diesem Trallala kommst du nicht rausBen Berlin - Aus diesem Trallala kommst du nicht rausBen Berlin - Aus diesem Trallala kommst du nicht raus

FilmkritikKritik anzeigen

Ben Wagin gilt als Berliner Original. Während andere Künstler ihre Werke in Museen und Galerien unterbringen wollen, geht er mit seinen Installationen und Aktionen hinaus in die Stadt. Seit über fünfzig Jahren hat er den öffentlichen Raum auf diese Weise mitgestaltet. Der Dokumentarfilm von Sobo Swobodnik ("Unplugged: Leben Guaia Guaia") und Pantea Lachin liefert ein lebendiges Porträt dieses [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2016
Genre: Dokumentation
Länge: 90 Minuten
Kinostart: 13.10.2016
Regie: Sobo Swobodnik, Pantea Lachin
Darsteller: Ben Wagin
Verleih: P'Artisan Filmproduktion GmbH

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.