Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
In der Hölle ist der Teufel los
In der Hölle ist der Teufel los
© Universal

In der Hölle ist der Teufel los (2016)

Hellzapoppin

US-Komödie, mit der die Bühnenkomödianten Ole Olsen und Chic Johnson versuchten, ihren im Grunde handlungslosen anarchischen Broadway-Hit gleichen Titels der 1930 Jahre auf die große Leinwand zu transferieren: Die Komödianten Ole und Chick wollen einen Revuefilm drehen und versuchen gleichzeitig, einem jungen Liebespaar zum Glück zu verhelfen...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


FilmkritikKritik anzeigen

"Hellzapoppin" lautet der Originaltitel dieser Komödie - und so hieß auch das erfolgreiche Broadway-Musical, auf welchem diese Universal Pictures-Produktion beruht. Das Filmstudio wollte 1941 an dem Erfolg teilhaben und ihn im Kino wiederholen, versuchte sich dabei aber an der Quadratur des Kreises. Denn der Broadway-Hit, der ab 1938 für 1404 Vorstellungen lief, hatte sich durch totale Anarchie [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Jahr: 2016
Regie: H.C. Potter
Darsteller: Ole Olsen als Ole Olsen, Chic Johnson als Chic Johnson, Martha Raye als Betty Johnson




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.