VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Wild Plants

Wild Plants (2016)

Dokumentarische Forschungsreise, die um Fragen zum Verhältnis zwischen Mensch und Natur, kreist.

Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der Münchener Filmemacher Nicolas Humbert reflektiert in seinem neuen Film das Verhältnis des Menschen zum Grün um ihn herum: den Pflanzen und der Natur. Seit jeher haben Menschen, bevor sie mit dem Ackerbau erstmals eigenmächtig in den Lauf der Natur eingriffen, ein besonderes Verhältnis zur mannigfaltigen Pflanzenwelt. Pflanzen, Blumen und Gewächse aller Art können Dinge anreichern, verschönern und aufwerten. Das Gärtnern verleitet zu kreativen Höchstleistungen und definiert das Verhältnis von Mensch und Natur neu. Um die Vielfalt der internationalen Gartenbewegungen und unterschiedlichen Projekte zum Thema zu verdeutlichen, besuchte Humbert u.a. Urban Gardeners und Guerilla Gardeners in den USA und der Schweiz. Zu Wort kommen Aktivisten, Hobbygärtner und Philosophen.

FilmkritikKritik anzeigen

Seit Millionen von Jahren schon ist der Mensch mit der Pflanzenwelt aufs engste verbunden. Die bunte, vielseitige Welt der Flora führt ihn zu den eigenen Wurzeln – zeigt aber auch neue Lebensformen und Gestaltungsmöglichkeiten auf. So z.B. wenn Menschen aus nicht genutzten Gebieten neuartige botanische Welten und Anbauflächen entwerfen, inmitten wilder Plantagen leben oder die Kunst des [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Schweiz, Österreich
Jahr: 2016
Genre: Dokumentation
Länge: 108 Minuten
Kinostart: 12.01.2017
Regie: Nicolas Humbert
Verleih: Real Fiction

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.