VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Volt

Volt (2016)

Deutscher Polizeithriller, der in einer düsteren, nicht allzu fernen Zukunft spielt.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.5 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Um der immer größeren Flüchtlingszahl Herr zu werden, hat Deutschland an seinen Grenzen Transitzonen errichtet, in denen die Neuankömmlinge auf die Genehmigung ihres Asylantrags oder auf ihren Rücktransport warten. Längst hat sich dort ein rechtsfreier Raum mit notdürftig zusammengezimmerten Unterkünften und regem Schwarzmarkt entwickelt. Damit die Lage nicht eskaliert, weisen Polizeikorps die Bewohner der Transitzonen in ihre Schranken.

Einer davon ist Volt (Benno Fürmann), der bei einem Einsatz den Flüchtling Hesham (Tony Harrisson Mpoudja) im Affekt erwürgt. Zunächst versucht Volt, die Tat vor dem internen Ermittler Hassan-Zedah (Kida Khodr Ramadan) zu vertuschen. Doch das schlechte Gewissen packt ihn. Volt schleicht sich heimlich in die Transitzone, verstrickt sich immer tiefer in die Welt der Flüchtlinge und muss sich schließlich für eine Seite, zwischen seinem Kollegen Torsun (Sascha Alexander Geršak) und LaBlanche (Ayo Ognunmakin), der Schwester des Toten, entscheiden.

Bildergalerie zum Film

VoltVoltVoltVoltVoltVolt

FilmkritikKritik anzeigen

Regisseur und Autor Tarek Ehlail bleibt sich treu. Auch sein dritter Spielfilm "Volt" stellt seine Figuren ins Spannungsfeld zwischen Gewalt und Politik. Waren es in "Chaostage – We Are Punks!" noch die (linke) Musik-, in "Gegengerade – Niemand siegt am Millerntor" die Fußball-Fanszene, spielt Ehlails Geschichte dieses Mal im rechten Lager eines Sonderkommandos der Polizei. Und der [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland, Frankreich
Jahr: 2016
Genre: Science Fiction
Kinostart: 02.02.2017
Regie: Tarek Ehlail
Darsteller: Tony Harrisson als Hesham, Ayo als La Blanche, Anna Bederke
Verleih: farbfilm verleih

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.