VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Scarred Hearts - Vernarbte Herzen
Scarred Hearts - Vernarbte Herzen
© Real Fiction

Zum Video: Scarred Hearts - Vernarbte Herzen

Scarred Hearts - Vernarbte Herzen (2016)

Scarred Hearts

Rumänisches Drama über einen jungen Knochentuberkulose-Patienten in einem Sanatorium der 1930er Jahre.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Emanuel (Lucian Teodor Rus) wird im Rumänien des Jahres 1937 von seinem Vater in ein Sanatorium am Meer gebracht. Er ist Anfang 20 und leidet an Knochentuberkulose. Die Ärzte finden, er sei ein leichter Fall und werde bald wieder gesund. Ein eitriger Abszess wird punktiert, Emanuel bekommt einen Oberkörper-Gips angelegt. Nun kann er sich kaum noch bewegen, und dieser Zustand soll viele Monate andauern.

Der gebildete junge Mann jüdischer Abstammung führt mit den anderen Patienten leidenschaftliche Debatten über Kunst, Antisemitismus, Hitler-Deutschland, rumänische Schriftsteller, die der faschistischen Eisernen Garde nahe stehen. Und er verliebt sich in Solange (Ivana Mladenovic), eine ehemalige Patientin, die als geheilt entlassen wurde, aber weiterhin die Gesellschaft der Klinikbewohner sucht. Entgegen der ärztlichen Prognosen verschlechtert sich Emanuels Zustand.

FilmkritikKritik anzeigen

Der neue Film des rumänischen Regisseurs Radu Jude ("Aferim!") basiert auf dem autobiografischen Roman "Vernarbte Herzen" von M. Blecher. Der rumänische Schriftsteller erlag 1938 im Alter von 29 Jahren nach langem Leiden seiner Knochentuberkulose. Judes Film ist sowohl eine Hommage an die literarische Kunst Blechers, als auch ein stimmungsvolles historisches Porträt der Zeit zwischen den [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Rumänien, Deutschland
Jahr: 2016
Genre: Drama
Kinostart: 09.02.2017
Regie: Radu Jude
Darsteller: Serban Pavlu als Dr. Ceafalan, Sofia Nicolaescu als Child in the train, Gabriel Spahiu als Zed
Verleih: Real Fiction

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.