VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Europa - ein Kontinent als Beute

Europa - ein Kontinent als Beute (2016)

Die Dokumentation von Christoph Schuch und Reiner Krausz versucht zu ergründen, wie es im Europa der letzten Jahre zu Rassenhass und Nationalismus kommen konnte.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Was passiert gerade in Europa und warum? Dies ist die zentrale Frage des Films, der auch zu ergründen versucht, wie sich das über viele Jahrzehnte zusammengewachsene Europa so zersplittern konnte. Dabei sieht der Film in der großen Finanzkrise, die ab Ende des letzten Jahrzehnts manch Staat in den finanziellen Ruin trieb, die Hauptursache für die jüngsten Entwicklungen. Die Grundaussage des Films: Europa befindet sich in seiner größten Misere seit dem Zweiten Weltkrieg. Die Filmemacher führten Gespräche mit einem Politiker, einem Historiker und einem Börsenmakler, die das Thema von verschiedenen Seiten aus beleuchten. Die Experten geben ihre Einschätzung, wie es so weit kommen konnte. Darüber hinaus begleitet das Team Aktivisten in Spanien und Portugal, die gegen korrupte Eliten und die Verflechtung von Wirtschaft und Politik, kämpfen.

Bildergalerie zum Film

Europa - ein Kontinent als BeuteEuropa - ein Kontinent als BeuteEuropa - ein Kontinent als BeuteEuropa - ein Kontinent als BeuteEuropa - ein Kontinent als BeuteEuropa - ein Kontinent als Beute

FilmkritikKritik anzeigen

Seit den frühen 90er-Jahren produziert Regisseur Christoph Schuch vor allem Natur- und Kultur-Dokumentationen. Dafür gründete er sein eigenes Label: AVATI-FILM. Er selbst realisiert als Regisseur seit 1994 Dokus für Kino und TV. Daneben inszenierte er in den letzten Jahren immer wieder Magazinbeiträge für öffentlich-rechtliche Sendungen wie "WISO" (ZDF) oder "Foyer" (3Sat). Der Frankfurter Rainer [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2016
Genre: Dokumentation
Kinostart: 23.02.2017
Regie: Christoph Schuch
Verleih: Salzgeber & Co

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.