Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: The Blue Hour

The Blue Hour (2015)

Onthakan

Das Porträt eines schwulen Jungen, für den noch die gruseligsten Orte weniger befremdlich erscheinen als das eigene Zuhause, kann aber auch als scharfer Kommentar auf die soziale Situation junger Homosexueller im heutigen Thailand gelesen werden.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Tam trifft sich zum ersten Date mit seinem Internetflirt Phum in einem stillgelegten Schwimmbad. Der Ort ist unheimlich, angeblich treiben sich hier Geister herum. Aber Tam ist das egal. Hier kann er wenigstens offen seine Gefühle zeigen – während seine Familie nicht akzeptiert, dass er schwul ist, und er in der Schule brutal gemobbt wird. Aus dem Date mit Phum wird eine richtige Romanze, doch die Jungs können sich weiter nur im Spukbad treffen oder an anderen düsteren Orten, wie auf einer bedrohlich wirkenden Müllhalde, über der ebenfalls ein Fluch liegen soll. Für Tam wird es bald immer schwieriger, zwischen Traum und Realität zu unterscheiden.

Bildergalerie zum Film

The Blue HourThe Blue HourThe Blue HourThe Blue HourThe Blue HourThe Blue Hour

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Thailand
Jahr: 2015
Genre: Drama
Länge: 100 Minuten
FSK: 16
Regie: Anucha Boonyawatana
Darsteller: Atthaphan Poonsawas als Tam, Oabnithi Wiwattanawarang als Phum, Djuangjai Hirunsri
Verleih: Salzgeber & Co

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.