oder

Beutolomäus und der falsche Verdacht (2012)

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Beutolomäus Sack als ausgestopfte Figur im Schloss-Kabinett eines bösen Barons im düsteren Krähenwald? Eine furchtbare Vorstellung, denn ohne den einzig wahren Geschenkesack des Weihnachtsmannes können die Wünsche der Kinder ja nicht erfüllt werden. Im Auftrag des Barons Raffelberg wird Beutolomäus von den beiden Ganoven Matzke und Pickel entführt. Der 6-jährige Tim Hering wird Zeuge der Entführung. Zusammen mit seiner älteren Schwester Lili und dem Weihnachtsmann macht sich Timmi auf die Suche nach Beutolomäus. Das nächtliche Verschwinden von Timmi und Lili beunruhigt auch ihre getrennt lebenden Eltern. Während der gemeinsamen Suche nach Beutolomäus wird aus dem kleinen Timmi ein immer mutigerer "Tim" und zwischen den Eltern bahnt sich eine weihnachtliche Versöhnung an. Doch bis zum Happy End ist es noch ein weiter Weg ...

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2012
Länge: 60 Minuten
FSK: 0
Regie: Hannes Spring
Darsteller: Tim Marco, Valerie Niehaus, Alexis Krüger



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.