VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: The Eyes of My Mother

The Eyes of My Mother (2016)

Horrorfilm über die fehlgeleitete Sehnsucht einer einsamen jungen Frau nach Gesellschaft.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Irgendwo in Amerika steht am Waldesrand ein einsames Farmhaus. Darin wohnt die kleine Francisca (Olivia Bond) mit Mutter (Diana Agostini) und Vater (Paul Nazak) in völliger Abgeschiedenheit. Die Mutter stammt aus Portugal, wo sie angeblich als Augenchirurgin arbeitete. Nun weiht sie ihre Tochter in die Kunst des Sezierens ein und enthauptet für diesen Zweck eine Kuh. Eines Tages, als der Vater unterwegs ist, erscheint ein junger Mann (Will Brill). Er entpuppt sich als Psychopath und ermordet die Mutter. Der Vater überwältigt ihn später und kettet ihn in der Scheune an, ohne die Tat zu melden. Francisca wird sich fortan um ihn kümmern. Jahre später, das Mädchen ist nun eine junge Frau (Kika Magalhaes), geschieht im Haus das nächste Verbrechen.

Bildergalerie zum Film

The Eyes of My MotherThe Eyes of My MotherThe Eyes of My MotherThe Eyes of My MotherThe Eyes of My MotherThe Eyes of My Mother

FilmkritikKritik anzeigen

Der Debütfilm des amerikanischen Regisseurs Nicolas Pesce ist ein stilvoll in Schwarz-Weiß gedrehtes Horrorstück voller Melancholie. Das Grauen geht darin eine verstörende Verbindung mit der Sehnsucht der Hauptfigur nach Liebe und Nähe ein. In langen, ruhigen Einstellungen gedreht, taucht die rätselhafte Geschichte in die Welt der jungen Francisca ein, die in aller Unschuld schreckliche Dinge [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2016
Genre: Drama, Horror
Länge: 76 Minuten
FSK: 16
Kinostart: 02.02.2017
Regie: Nicolas Pesce
Darsteller: Diana Agostini, Olivia Bond, Will Brill
Verleih: Bildstörung

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.