Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Die Diva, Thailand und wir!
Die Diva, Thailand und wir!
© BR/Marc Reiman

Zum Video: Die Diva, Thailand und wir!

Die Diva, Thailand und wir! (2016)

Thailand sehen und sterben

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Das Leben der Neuendorffs ändert sich schlagartig, als plötzlich Susannes (Anneke Kim Sarnau) nervige 72-jährige Mutter Anneliese (Hannelore Elsner) pflegebedürftig vor der Tür steht. Nicht nur, dass die ehemalige Opernsängerin mit ihren Allüren alle zur Weißglut treibt, nun muss sie auch noch in den Familienurlaub nach Thailand mitgenommen werden. Der Gau für die Neuendorffs! Gab es in Thailand nicht diese zauberhaften, preiswerten Pflegeheime für deutsche Senioren? 11.000 km weit weg? Perfekt! Das ist exakt der Abstand, den sich Susanne zu ihrer Mutter wünscht. Und so entscheidet sich Susanne für ein "Outsourcing" ihres Problems und bucht kurzerhand einen Platz in so einem thailändischen Pflegeheim. Blöd nur, dass der Rest der Familie und vor allem Anneliese von all dem nichts ahnt. Die hat nämlich ein ganz anderes Thema…

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland, Österreich
Jahr: 2016
Genre: Komödie
Länge: 90 Minuten
Regie: Franziska Buch
Darsteller: Hannelore Elsner als Anneliese, Karl Fischer, Anneke Kim Sarnau als Susanne

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.