VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Alles gut

Alles gut (2016)

In "Alles gut" zeigt Regisseurin und Journalistin Pia Lenz den Alltag zweier Flüchtlingsfamilien in Hamburg – einschließlich aller bürokratischer Hürden und alltäglicher Sorgen.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.5 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der von der Doku-Filmerin Pia Lenz inszenierte Film könnte aktueller nicht sein und bringt die alltäglichen Sorgen und Integrations-Hürden von Flüchtlingen auf die große Leinwand. Ein Jahr lang begleitete sie zwei Flüchtlingsfamilien in Hamburg. Zum einen die Familie des achtjährigen Djaner, die vor rund zwei Jahren nach Deutschland kam. Langsam aber doch mit allmählichem Erfolg, erlernt der aufgeweckte Junge die deutsche Sprache. Mit Hilfe der Unterstützung und des Einfühlungsvermögens der Lehrer, soll er so allmählich ein Teil der Gesellschaft werden. Doch seiner Familie droht die Abschiebung in die alte Heimat. Und dann ist da noch der Syrer Adel, der aus Beirut nach Deutschland kam. Lange musste er darauf warten, bis seine Familie nachziehen konnte. Auch er hat die unterschiedlichsten Sorgen und hofft, dass seine elfjährige Tochter Ghofran in der Schule Anschluss findet – sowohl an den Lehrstoff als auch an andere Schüler.

FilmkritikKritik anzeigen

"Alles gut" ist der neue Film der aus Herne stammenden Journalistin Pia Lenz. Lenz studierte u.a. Journalistik und Sprachwissenschaften in Dortmund, später volontierte sie beim NDR. Als Redakteurin arbeitete bis heute u.a. für die Westdeutsche Allgemeine Zeitung oder auch SpiegelOnline. Als Filmschaffende konzentriert sich Lenz auf die Realisierung von Dokumentationen und TV-Reportagen. Bekannt [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2016
Genre: Dokumentation
Länge: 95 Minuten
Kinostart: 23.03.2017
Regie: Pia Lenz
Verleih: Rise and Shine Films GmbH

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.