Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

La Femme et le TGV (2016)

Schweizer Kurzfilm mit Jane Birkin als eine einsame Frau, die durch die Brieffreundschaft mit einem Zugführer neuen Lebensmut fasst...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Seit vielen Jahren winkt Elise Lafontaine jeden Morgen und jeden Abend dem Schnellzug, der an ihrem Haus vorbeirast. Da findet sie eines Tages einen Brief des Zugführers in ihrem Garten. Von da an wechseln viele Briefe zwischen der einsamen Elise und dem Lokführer. Und als die Brieffreundschaft durch eine Streckenverlegung jäh endet, macht Elise sich auf die Suche nach ihrem Lokführer.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Schweiz
Jahr: 2016
Genre: Drama, Romantik, Biopic, Kurzfilm
Länge: 30 Minuten
Regie: Timo von Gunten
Darsteller: Jane Birkin als Elise, Julie Dray, Manuela Biedermann als Charlotte

Awards - Oscar 2017Weitere Infos

  • Bester Kurzfilm




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.