Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

The Trial: The State of Russia vs Oleg Sentsov von Askold Kurov (2017)

Estnisch-Polnisch-Tschechische Dokumentation über den politischen Prozess gegen den ukrainischen Regisseur Oleg Sentsov, der in Russland 2015 ohne stichhaltige Beweise als angeblicher Terrorist zu 20 Jahren Haft verurteilt wurde...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Im August 2015 wird der ukrainische Regisseur Oleg Sentsov in Russland vor ein Militär-Gericht gestellt. Ihm wird vorgeworfen, der Anführer einer terroristischen Vereinigung zu sein die für Brandanschläge in der Krim verantwortlich ist. Beweise gibt es nicht, Zeugen (die in eigenen Prozessen später selbst zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt werden) ziehen ihre Aussagen mit der Begründung zurück, sie seien unter Folter erzwungen worden. Nichtsdestotrotz wird Sentsov zu 20 Jahren Haft verurteilt. Menschenrechtsgruppen arbeiten auf seine Entlassung hin...

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Estland, Polen, Tschechien
Jahr: 2017
Genre: Dokumentation
Regie: Askold Kurov




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.