VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Below her Mouth

Below her Mouth (2017)

Liebesdrama über die unerwartete Beziehung zweier Frauen.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 2 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Dallas (Erika Linder) gibt sich gern tough und kompromisslos. Weil ihre Freundin Joslyn (Mayko Nguyen) mehr für sie empfindet als umgekehrt, beendet Dallas die Beziehung abrupt. Als die Dachdeckerin kurz danach die Moderedakteurin Jasmine (Natalie Krill) kennenlernt, geht sie aufs Ganze. Die Affäre zwischen den beiden Frauen hat nur einen Haken: Jasmine ist mit dem Geschäftsmann Ryle (Sebastian Pigott) verlobt und hat nicht vor, ihn für eine andere Frau zu verlassen.

Bildergalerie zum Film

Below her Mouth - Jasmine (Natalie Krill) und Dallas...ffäreBelow her Mouth -Below her Mouth - Jasmine (Natalie Krill) und Dallas...artetBelow her Mouth - Dallas (Erika Linder) ist verliebtBelow her Mouth - Jasmine (Natalie Krill)Below her Mouth -  Dallas (Erika Linder)

FilmkritikKritik anzeigen

April Mullen hatte hierzulande bislang wenig Glück. Entweder ihre Filme kamen gar nicht ins Kino oder erschienen wie die Zombie-Komödie "Dead Before Dawn" (2012), obwohl in 3-D gedreht, nur auf DVD. Die Besucher des Fantasy Filmfests konnten Mullens Film "88" (2014), ein überdrehter, nonlinear erzählter Thriller mit einem herrlich sinisteren Christopher Lloyd, immerhin auf der großen Leinwand [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Kanada
Jahr: 2017
Genre: Drama
Länge: 92 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 13.04.2017
Regie: April Mullen
Darsteller: Erika Linder als Dallas, Natalie Krill als Jasmine, Sebastian Pigott als Rile
Verleih: Weltkino Filmverleih

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.