oder
Peanuts - Die Bank zahlt alles
Peanuts - Die Bank zahlt alles
© Studiocanal

Peanuts - Die Bank zahlt alles (1996)

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der Bauunternehmer Jochen Schuster nimmt Kredite in Millionenhöhe auf, um ein windiges Bauvorhaben zu finanzieren und die extravaganten Wünsche seiner Geliebten zu erfüllen. Als sein Schuldenberg so hoch ist, dass ihm keine Bank mehr Kredit gewährt, kommt ihm eine Idee: Er kratzt seine letzten Mittel zusammen und fährt mit einer geliehenen Limousine und Perücke vor den Kreditinstituten vor und versucht unter falscher Identität Geld zu leihen. Die Institute fallen auf den Trick herein und gewähren ihm die Kredite zum "Schutz deutscher Kulturgüter". Schuster kann sein Glück kaum fassen und geht mit dem unverhofften Geldsegen genauso unverantwortungsbewusst um wie zuvor... Eine bitterböse Satire über den Frankfurter Pleitier Jürgen Schneider.

Bildergalerie zum Film

Peanuts - Die Bank zahlt allesPeanuts - Die Bank zahlt allesPeanuts - Die Bank zahlt allesPeanuts - Die Bank zahlt allesPeanuts - Die Bank zahlt allesPeanuts - Die Bank zahlt alles



Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 1996
Genre: Komödie
Länge: 91 Minuten
FSK: 0
Regie: Carlo Rola
Darsteller: Ulrich Mühe als Dr. Jochen Schuster, Iris Berben als Dr. Greta Goerre, Marita Marschall als Cilli Schuster-Braun
Verleih: Studiocanal



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.