VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Hard & Ugly

Hard & Ugly (2017)

Deutscher Spielfilm über einen Mann, eine Frau und das Problem mit der Liebe.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.8 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 4 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der Fitnesstrainer Et (Patrick Güldenberg) verliert seine Stelle in Berlin. Verzweifelt will er sich von einer Brücke stürzen, doch da kommt Carla (Kristin Becker) gerade vorbei und verhindert das. Carla hat auch Kummer, denn ihr Lebensgefährte, den sie eigentlich heiraten wollte, hat ihre Sachen einfach vor die Wohnungstür gestellt. Et geht gerne mit Carla auf einen Spaziergang durch die Stadt. Er führt sie unter anderem in ein Café, wo die Bedienung sie auffordert, am morgigen Abend ein Theaterstück zu besuchen, in dem sie mitspielt. Aber nachts in der Disco trennen sich Ets und Carlas Wege, denn Et wird von ihrem Tanzpartner so rüde zur Seite geschubst, dass er im Krankenhaus versorgt werden muss.

Et irrt weiter durch die Stadt, begegnet einem stummen Mann, einer jungen Frau, die ihm beinahe eine Liebeserklärung macht, und immer wieder den beiden Chefs des Fitnessstudios, die ihn zu verfolgen scheinen. Aber er hat fest vor, ins Theater zu gehen, um Carla wiederzusehen.

Bildergalerie zum Film

Hard & UglyHard & UglyHard & UglyHard & UglyHard & UglyHard & Ugly

FilmkritikKritik anzeigen

Dieser skurrile Schwarz-Weiß-Film von Regisseur Malte Wirtz basiert auf seinem gleichnamigen Theaterstück und beweist ebenfalls eine Vorliebe für experimentelle Dramaturgie. Nur 71 Minuten dauert die No-Budget-Produktion, in der Protagonist Et auf seinen rat- und rastlosen Wegen durch Berlin merkwürdige Begegnungen mit anderen Menschen hat. Aber ihm ist sowieso merkwürdig zumute, denn er kann [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2017
Genre: Komödie
Länge: 71 Minuten
Kinostart: 24.08.2017
Regie: Malte Wirtz
Darsteller: Daniele Rizzo als Produzent#1, Patrick Güldenberg als Et, Maximilian Gehrlinger als Fitnesschef
Verleih: dejavu filmverleih

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.