Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Ein Mann zuviel - Französisches Poster
Ein Mann zuviel - Französisches Poster
© United Artists

Zum Video: Ein Mann zuviel

Ein Mann zuviel (1967)

Un homme de trop

Französisches Kriegsdrama, inszeniert von Constantin Costa-Gavras: Eine französische Widerstandsgruppe befreit einige Deutsche. Doch es stellt sich heraus, dass einer von ihnen ein Verräter ist...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Eine französische Widerstandsgruppe soll 12 zum Tode Verurteilte Deutsche aus der Gefangenschaft befreien. Doch bei ihrer Befreiungsaktion kommen insgesamt 13 Männer frei. Der Unbekannte stürzt die Widerständler in Gewissensnöte, bis sich herausstellt, dass der Mann als Spitzel gemeinsam mit den Todeskandidaten untergebracht wurde...

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Frankreich
Jahr: 1967
Genre: Thriller, Drama, Kriegsfilm, Historie
Länge: 115 Minuten
FSK: 16
Kinostart: 24.11.1967
Regie: Constantin Costa-Gavras
Darsteller: Charles Vanel als Passevin, Bruno Cremer als Cazal, Jean-Claude Brialy als Jean
Verleih: United Artists

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.