Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Über Barbarossaplatz

Über Barbarossaplatz (2016)

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 2.5 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Nach dem Selbstmord ihres Mannes und Praxispartners Rainer befindet sich die PPsychotherapeutin Greta Chameni (Bibiana Beglau) in einer schwierigen Lebensphase. Sie fühlt sich mitschuldig am Tod ihres Mannes, und auch beruflich muss sie sich erst einmal neu sortieren. Unter anderem steht die Entscheidung an, was mit den Patienten ihres Mannes geschehen soll – eine Frage, die sich besonders dringlich stellt, als Stefanie Wagner (Franziska Hartmann) bei ihr vorstellig wird: eine junge Frau, die süchtig nach hartem Sex ist, sich von den Männern demütigen lässt. Greta hat ihre Zweifel, dass Stefanie wirklich bereit ist zu kooperieren. Zudem verunsichert sie die Nähe, die es offensichtlich zwischen Stefanie und Rainer gab. Hilfe sucht Greta bei ihrem ehemaligen Lehranalytiker Benjamin Mahler (Joachim Król), der Michaels Supervisor war, doch der steckt selbst in einer Lebenskrise: Der Tod seines Vaters, einer Kapazität auf dem Gebiet der Psychotherapie, hat ihn gründlich aus der Bahn geworfen. Dennoch, Greta kann er nicht abweisen. In intensiven Gesprächen muten sich die beiden auch unbequeme Wahrheiten zu. Greta versucht, ihr zu helfen – doch will sich die junge Frau wirklich helfen lassen?

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2016
Genre: Drama
Regie: Jan Bonny
Darsteller: Jonas Baeck als Michael, Isabelle Barth als Die Ärztin, Bibiana Beglau als Greta

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.