VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Meine glückliche Familie
Meine glückliche Familie
© Zorro Film © 24 Bilder

Zum Video: Meine glückliche Familie

Meine glückliche Familie (2017)

Chemi bednieri ojakhi

Familiendrama um die 52-jährige Manana, die sich dazu entschließt aus der gemeinsamen Wohnung auszuziehen um sich endlich einen großen Traum zu erfüllen: alleine zu leben.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.5 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Es ist ihr 52. Geburtstag, an dem die Lehrerin Manana (Ia Shuglashvili) ihrer Familie mitteilt, dass sie die gemeinsame 3-Zimmer-Wohnung in Georgiens Hauptstadt Tiflis verlassen möchte. Seit über 30 Jahren teilt sie sich mit ihrem Mann Soso (Merab Ninidze) und ihren Eltern die kleine Wohnung. Seitdem die Kinder auf der Welt sind, kommen noch zwei weitere Personen dazu (eine Tochter, ein Sohn). Seit langem schon kommt Manana nicht mehr mit der erdrückenden Situation zu Hause zu Recht: der fehlende Platz, die ständig nörgelnde Mutter, ihr unzufriedener Mann und die nicht vorhandene Privatsphäre. Deshalb nimmt sie sich eine kleine aber gemütliche Wohnung am Stadtrand. In ihrer neuen Bleibe hat sie nun endlich Zeit für sich und all die Dinge zu denen sie sonst nie kam. Ihre Familie unterdessen kann Mananas Entscheidung nicht nachvollziehen und unternimmt alles, um sie zurückzuholen.

Bildergalerie zum Film

Meine glückliche FamilieMeine glückliche FamilieMeine glückliche FamilieMeine glückliche FamilieMeine glückliche FamilieMeine glückliche Familie

FilmkritikKritik anzeigen

Die Regisseurin des Films, die 39-jährige Nana Ekvtimishvili, gilt als talentierteste Filmemacherin und Drehbuchautorin ihrer georgischen Heimat. Gemeinsam mit ihrem deutschen Partner, Simon Groß, realisierte sie "Meine glückliche Familie", nachdem beide bereits einige Jahre zuvor mit "In Bloom" für Furore sorgten. Der Film ging 2014 als georgischer Oscar-Beitrag für den "Besten Fremdsprachigen [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland, Frankreich, Georgien
Jahr: 2017
Genre: Drama
Länge: 120 Minuten
Kinostart: 13.07.2017
Regie: Nana Ekvtimishvili, Simon Groß
Darsteller: Ia Shugliashvili als Manana, Merab Ninidze als Soso, Berta Khapava
Verleih: Zorro Film, 24 Bilder

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.