VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Lieber Leben

Lieber Leben (2017)

Patients

Französische Dramödie über einen gelähmten jungen Mann und seine Mitpatienten in einer Reha-Klinik.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.4 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 8 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der Sportstudent und talentierte Basketballspieler Benjamin (Pablo Pauly) hat sich bei einem Sprung in ein Schwimmbecken schwer verletzt. Die inkomplette Querschnittslähmung fesselt ihn ans Bett, er kann seine Hände nicht benutzen. Benjamin kommt für eine langwierige Rehabilitationsmaßnahme in ein Sanatorium. Jeder kleine Fortschritt muss mühsam antrainiert werden. Ein Meilenstein ist erreicht, als Benjamin im Rollstuhl sitzen kann. Nun macht er die Flure unsicher, freundet sich mit dem Patienten Farid (Soufiane Guerrab) an, lernt im Speisesaal andere junge Leidensgenossen kennen. Alle ringen schwer mit sich, um den Lebensmut nicht zu verlieren und der Situation eine optimistische Seite abzugewinnen.

Bildergalerie zum Film

Lieber LebenLieber LebenLieber LebenLieber LebenLieber LebenLieber Leben


FilmkritikKritik anzeigen

Benjamin steckt in der größten Zerreißprobe seines Lebens. Er ist jung, voller Tatendrang – und seit einem Unfall gelähmt. Jeder kleine körperliche Fortschritt, den er im Sanatorium erzielen wird, ist auch ein Sieg des eigenen Muts und der Willenskraft gegen die Resignation. Mit Realismus und Humor vertieft sich dieses Drama von Grand Corps Malade und Mehdi Idir in den Prozess der [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Frankreich
Jahr: 2017
Genre: Drama
Länge: 111 Minuten
FSK: 6
Kinostart: 14.12.2017
Regie: Mehdi Idir, Grand Corps Malade
Darsteller: Pablo Pauly als Ben, Soufiane Guerrab als Farid, Moussa Mansaly als Toussaint
Verleih: Neue Visionen

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.