Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Die Lebenden reparieren
Die Lebenden reparieren
© Central Film © Wild Bunch

Zum Video: Die Lebenden reparieren

Die Lebenden reparieren (2016)

Réparer les Vivants

Französisch/Belgisches Drama über einen Autounfall, der eine Organtransplantation erfordert um ein Leben zu retten. Dieses Einzelschicksal verbindet mehrere Menschen zufällig.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Als Simon am frühen Morgen mit zwei Freunden zum Surfen aufbricht, kann niemand etwas von der drohenden Tragödie ahnen: Ein schwerer Autounfall verändert auf einen Schlag das Leben des Teenagers. Auch seine Eltern in der Hafenstadt Le Havre müssen plötzlich Entscheidungen treffen, deren weitreichende Konsequenzen sie an ihre Grenzen führen. Unterdessen erfährt die zweifache Mutter Claire in Paris, dass ihr schwaches Herz zu versagen droht, wenn nicht umgehend etwas unternommen wird. Den Ärzten und dem medizinischen Fachpersonal in beiden Städten läuft die Zeit davon. Und so wird sich in den nächsten Stunden zeigen, auf welche Weise diese Menschen untrennbar miteinander verbunden sind und wie drei scheinbar zusammenhanglose Stränge einer Geschichte in einen gemeinsamen Kampf münden: den leidenschaftlichen Kampf ums Leben…

Bildergalerie zum Film

Heal The LivingDie Lebenden reparieren - Noch ahnt niemand etwas von...i-ResDie Lebenden reparieren - Simon (Gabin Verdet) und...saal.Die Lebenden reparieren - Die Eltern von Simon...ellt.Die Lebenden reparieren - Thomas (Tahar Rahim) hat...sich.Die Lebenden reparieren - Simon (Gabin Verdet) beim Surfen.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Frankreich, Belgien
Jahr: 2016
Genre: Drama
Länge: 103 Minuten
Kinostart: Unbekannt
Regie: Katell Quillévéré
Darsteller: Tahar Rahim als Thomas Rémige, Emmanuelle Seigner als Marianne, Anne Dorval als Claire Méjean
Verleih: Central Film, Wild Bunch

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.