VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Austreten

Austreten (2017)

Mundart-Komödie über einen bayerischen Ministerpräsidenten, der versehentlich die Abspaltung des Freistaats von Deutschland verkündet.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.5 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 13 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der bayerische Ministerpräsident Johann Reitmayer (Markus Böker) sorgt auf einer Pressekonferenz für Aufregung, als er von "Austreten" spricht und ohne weitere Erklärung den Raum verlässt. In ganz Deutschland verbreitet sich bald das Gerücht, dass sich Bayern von Deutschland abspalten will. Reitmayer muss noch einmal vor die Presse treten und klarstellen, dass er missverstanden wurde. Der Mann mit der Blasenschwäche nimmt sich eine Auszeit von der Politik und fährt heim in den oberbayerischen Ort Griebing zu Frau (Barbara Weinzierl) und Kindern. Den jüngsten Sohn kennt er gar nicht, denn er war schon fünf Jahre lang nicht mehr bei der Familie.

Doch dann verschwindet Reitmayer plötzlich wieder. Seine Tochter Kathi (Tanja Schmidbauer) und sein Sohn Martin (Andreas Obermeier) vermuten, dass er zu seinen Eltern nach Franken gefahren ist und machen sich dorthin auf den Weg. Und auch der ehrgeizige Zeitungsjournalist Marco (Thomas Schmidbauer) ist entschlossen, den Ministerpräsidenten zu finden. Der aber sitzt im Auto des Kurierdienstfahrers Jeff (Maximilian Schaffner) und fährt inkognito durch die Lande.

FilmkritikKritik anzeigen

Die Geschwister Andreas und Tanja Schmidbauer haben eine bayerische Mundart-Komödie inszeniert, die in flottem Tempo zwischen Roadtrip, Heimatfilm und Politsatire mäandert. Sie malt frech und unbeschwert das Szenario eines angekündigten Austritts Bayerns aus Deutschland an die Wand. Dabei treibt dieser kabarettistische Plot das in Bayern immer wieder auftauchende Phänomen der Eigenwilligkeit auf [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2017
Genre: Komödie
Länge: 105 Minuten
Kinostart: 05.10.2017
Regie: Andreas Schmidbauer, Tanja Schmidbauer
Darsteller: Markus Böker, Christine Eixenberger, Peter Rappenglück
Verleih: Schmidbauer-Film

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.