VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Norman

Norman (2017)

Norman: The moderate rise and tragic fall of a New York Fixer

Drama über einen selbsternannten New Yorker Geschäftsmann, der unermüdlich Verbindungen zu einflussreichen Leuten knüpft.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Norman Oppenheimer (Richard Gere) ist ein älterer New Yorker, der nicht viel Geld und auch keine Freunde hat. Aber er verteilt gerne Visitenkarten mit der hochstaplerischen Aufschrift "Oppenheimer Strategies", um mit einflussreichen Leuten ins Geschäft zu kommen. Er spricht den israelischen Politiker Micha Eshel (Lior Ashkenazi) an und will ihn unbedingt zu einem Dinner im Haus eines Finanzmoguls überreden. Weil Eshel zögert, schenkt ihm Norman, um den Kontakt zu halten, ein paar sündhaft teure Schuhe. Norman fädelt auch tatsächlich die Einladung bei dem ihm unbekanntem Tycoon ein, doch Eshel erscheint nicht.

Drei Jahre später kommt Eshel wieder nach New York, jetzt als israelischer Premierminister. Überschwänglich umarmt er Norman und stellt ihn anderen wichtigen Leuten vor. Auf einmal scheint Norman dort angekommen zu sein, wo er immer hinwollte. Doch sein Gespräch mit der Konsulatsmitarbeiterin Alex Green (Charlotte Gainsbourg) hat unvorhergesehene Folgen. Und ausgerechnet, als Norman einen großen Deal des gegenseitigen Gebens und Nehmens ins Rollen bringt, von dem verschiedene Personen wie sein Neffe (Michael Sheen), ein Rabbi (Steve Buscemi) und Eshel selbst profitieren sollen, stellen ihn die Mitarbeiter des Premierministers telefonisch nicht mehr zu ihm durch.

Bildergalerie zum Film

NormanNormanNormanNormanNormanNorman

FilmkritikKritik anzeigen

Mit dieser tragikomischen Geschichte nimmt sich Regisseur Joseph Cedar des literarischen und historischen Archetypus eines Hofjuden an, der solange im Dunstkreis der Mächtigen geduldet wurde, wie er ihnen nützlich war. In seiner modernen Interpretation handelt es sich um einen Mann im New York der Gegenwart, der als Berater fungiert. Norman Oppenheimer macht nicht selbst Geschäfte, sondern will [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2017
Genre: Thriller, Drama
Kinostart: 21.09.2017
Regie: Joseph Cedar
Darsteller: Richard Gere als Norman Oppenheimer, Lior Ashkenazi als Micha Eshel, Michael Sheen als Phillip Cohen
Verleih: Sony Pictures

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.