Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Nie mehr wie es war

Nie mehr wie es war (2016)

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Tomas (Fritz Karl) und Nike Frese (Christiane Paul) betreiben eine gutgehende Kaffeekneipe. Auch das Familienleben mit Sohn Milan (Matti Schmidt-Schaller) scheint auf den ersten Blick perfekt – bis Nike eines Tages an einer Fortbildung teilnimmt. Während ihrer Abwesenheit findet Tomas durch Zufall ihren verloren geglaubten Mutterpass und eine Ultraschallaufnahme, die sein bisheriges Leben komplett in Frage stellt: Ist Milan gar nicht sein Sohn? Als Tomas daraufhin ein Jugendbild von Nikes ehemaligem Uni-Professor Dr. Karoly Gaàl (Michael Wittenborn) in die Hände fällt, scheint Milans wahrer Erzeuger für ihn festzustehen. Das Leben der kleinen Familie wird dramatisch durcheinandergewirbelt.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2016
Genre: Drama
Länge: 89 Minuten
Regie: Johannes Fabrick
Darsteller: Fritz Karl, Christiane Paul, Matti Schmidt-Schaller

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.