Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Die Sonne, die uns täuscht
Die Sonne, die uns täuscht
© Arthaus

Die Sonne, die uns täuscht (1994)

Utomljonny jesolnzem

Oscarprämiertes russisch-französische Drama, angesiedelt in der Sowjetunion des Jahres 1936, zu Beginn der Stalinschen Säuberungen: KGB-Agent Dimitrij besucht die Familie eines hochdekorierten Kommandeurs und ehemaligen Rivalen um die Gunst von dessen Ehefrau. Aber der Besuch ist nicht freundschaftlich, sondern eine Racheaktion, an deren Ende er in seiner Eigenschaft als KGB-Agent für den Abtransport des Kommandeurs sorgt...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Russland, Frankreich
Jahr: 1994
Genre: Drama
Länge: 135 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 18.12.1995
Regie: Nikita Mikhalkov
Darsteller: Oleg Menshikov als Dmitriy, Nikita Mikhalkov als Sergey, Ingeborga Dapkunaite als Marusya




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.