Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: So auf Erden

So auf Erden (2017)

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Das Ehepaar Johannes und Lydia Klare leitet gemeinsam eine evangelikale, stark wachsende freikirchliche Gemeinde im Raum Stuttgart. Er ist der charismatische Prediger, sie schreibt die Texte, er gewinnt Unterstützer für ein neues, größeres Gemeindezentrum, sie managt dessen Planung. Die beiden sind einander sehr nah, auch in ihrer Frömmigkeit und achten die Traditionen und Glaubensinhalte ihrer Gemeinschaft.

Als sie den kranken, vernachlässigten und, wie sich zeigt, drogenabhängigen Musiker Simon bei sich aufnehmen, tun sie ein Werk der Barmherzigkeit. Doch die zunehmende Nähe zu Simon weckt in Johannes seine seit Jugendtagen unterdrückte Homosexualität und stürzt ihn damit in einen tiefen Konflikt.

Für viele in der bibeltreuen Glaubensgemeinschaft ist Homosexualität nach wie vor eine Sünde, gegen die angekämpft werden muss. Und das tut Johannes nun auch mit allen Mitteln, die die Gemeinschaft vorsieht, mit Unterstützung der tief gekränkten Lydia. Doch was wird, wenn weder Gebete noch der Arzt etwas ändern?

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2017
Genre: Drama
Länge: 90 Minuten
Regie: Till Endemann
Darsteller: Edgar Selge, Franziska Walser, Jannis Niewöhner

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.