Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Der Geschmack von Leben

Der Geschmack von Leben (2018)

Wilde Collage: Trashige Dramödie über den Zustand der Republik.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 2 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.2 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 33 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Nikki (Antje Nikola Mönning) interessiert sich nicht für die Themen, die abends in den Nachrichten gezeigt werden. Für ihren Videoblog fährt sie mit ihrem Geländewagen übers Land und interviewt die einfachen Menschen von der Straße. Dabei geht sie der Frage nach, wonach das Leben schmeckt. Für Martina (Claire Plaut) schmeckt es nach Zimtsternen, für Jana (Iris Boss) nach Schuld, für Sonja (Birgit Reutter) nach Partys, für Jörg (Andreas Pegler) nach Gesetzen, für Verena (Marina Anna Eich) nach Liebe. Für Nikki selbst schmeckt das Leben nach Sperma. Dementsprechend lässt sie unterwegs keine Gelegenheit aus, einen Penis in den Mund zu nehmen.

Bildergalerie zum Film

Der Geschmack von LebenDer Geschmack von LebenDer Geschmack von LebenDer Geschmack von LebenDer Geschmack von LebenDer Geschmack von Leben


FilmkritikKritik anzeigen

Roland Reber ist einer der letzten wirklich unabhängigen Regisseure in Deutschland. Mit seiner Kommune aus Filmverrückten dreht er ohne Fördermittel oder eine Beteiligung der Rundfunkanstalten. Die dadurch gewonnene Freiheit, alles erzählen, alles zeigen zu können, macht Rebers Werke nicht unbedingt besser, aber zumindest anders. Das Publikum kann sich auch bei "Der Geschmack des Lebens" auf ein [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2018
Genre: Drama
Länge: 88 Minuten
Kinostart: 22.02.2018
Regie: Roland Reber
Darsteller: Ursula Berlinghof als Mutter, Iris Boss als Jana, Marina Anna Eich als Verena
Verleih: WTP Film

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.