VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Lux - Krieger des Lichts
Lux - Krieger des Lichts
© Zorro Film © 24 Bilder

Zum Video: Lux - Krieger des Lichts

Lux - Krieger des Lichts (2017)

Deutscher Spielfilm über einen Berliner Real Life Superhero, den ein Filmteam groß herausbringen will.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Torsten (Franz Rogowski) ist Ende 20 und verwandelt sich in seiner Freizeit in Lux, den kostümierten Superhelden. Mit seiner schwarzen Augenmaske und dem Umhang streift er durch die Straßen Berlins und kümmert sich um Obdachlose, bringt ihnen Essen und spricht mit ihnen. Ein zweiköpfiges Filmteam, bestehend aus dem Regisseur Jan (Tilman Strauss) und der Tonfrau Lina (Anne Haug), möchte einen Dokumentarfilm über ihn drehen. Es will den Produzenten Holger Brandt (Heiko Pinkowski) mit ins Boot holen, der das Projekt finanzieren soll.

Brandt will Lux zum Helden einer Web-Serie machen und verlangt spektakuläre Aktionen. Lux soll das Verbrechen bekämpfen und eine junge Frau kennenlernen, damit auch Sex ins Spiel kommt. Schritt für Schritt zieht Brandt das Projekt an sich und promotet Lux auf verschiedenen Kanälen im Internet. Torsten tut immer mehr, was ihm gesagt wird und verliert die Kontrolle über Lux und sein Leben.

Bildergalerie zum Film

Lux - Krieger des LichtsLux - Krieger des LichtsLux - Krieger des LichtsLux - Krieger des LichtsLux - Krieger des LichtsLux - Krieger des Lichts


FilmkritikKritik anzeigen

Das Kinofilmdebüt des deutschen Regisseurs und Drehbuchautors Daniel Wild erzählt das Drama eines Berliner Real Life Superheros, der sich in einem Labyrinth aus Manipulationen und Scheinwirklichkeiten verirrt. Schuld daran ist ein Filmteam, das einen Dokumentarfilm über ihn drehen will und sich an die Vorgaben des Produzenten hält. Der verlangt gestellte Szenen, in denen Lux, der Krieger des [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2017
Genre: Drama
Länge: 104 Minuten
Kinostart: 04.01.2018
Regie: Daniel Wild
Darsteller: Anne Haug, Serkan Kaya, Heiko Pinkowski
Verleih: Zorro Film, 24 Bilder

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.