VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Your Name. - Gestern, heute und für immer
Your Name. - Gestern, heute und für immer
© Universum Film

Zum Video: Your Name. - Gestern, heute und für immer

Your Name. - Gestern, heute und für immer (2016)

Kimi no na wa.

Eine Liebe durch Raum und Zeit: Mit Makoto Shinkais Körpertauschromanze kommt der weltweit erfolgreichste Animefilm nun auch in die deutschen Kinos.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der Alltag der Schüler Mitsuha und Taki könnte kaum unterschiedlicher sein. Während sie in einem großen Haus im idyllischen Bergdörfchen Itomori lebt, wohnt er in einem winzigen Appartement in Tokio. In Itomori, in dem nur alle zwei Stunden ein Zug hält, gibt es nur wenig Arbeit, gerade einmal zwei Kneipen und keine Bibliothek, geschweige denn ein Café. Bei traditionellen Handwerksarbeiten mit ihrer Großmutter und der jüngeren Schwester langweilt sich Mitsuha zu Tode. Taki jobbt hingegen in einem Restaurant, um sich das teure Leben in der Hauptstadt leisten zu können.

Als die Schüler eines Morgens im Körper des anderen erwachen, glauben sie zunächst an einen Traum. Weil der Identitätswechsel stets nur einen Tag und die Erinnerung daran noch kürzer anhält, schreiben sie sich Nachrichten, um im Leben des anderen nicht zu viel Verwirrung zu stiften. Die weibliche beziehungsweise männliche Seite gereicht dem jeweils anderen schließlich zum Vorteil. Als der Körpertausch abrupt endet, macht sich Taki auf die Suche nach Mitsuha und stößt auf eine schreckliche Wahrheit. Was hatte der Komet Tiamat damit zu tun? Und gelingt es den beiden, die Katastrophe abzuwenden?

Bildergalerie zum Film

Your Name. - Gestern, heute und für immerYour Name. - Gestern, heute und für immerYour Name. - Gestern, heute und für immerYour Name. - Gestern, heute und für immerYour Name. - Gestern, heute und für immerYour Name. - Gestern, heute und für immer


FilmkritikKritik anzeigen

Hierzulande ging Makoto Shinkais "Your Name." den umgekehrten Weg. Mit einem Roman und einem Manga erschienen vor dem eigentlichen Film zunächst zwei seiner Ableger. Knapp eineinhalb Jahre nach dem Kinostart in Japan kommt das dazugehörige Zeichentrickphänomen auch auf die deutschen und österreichischen Leinwände. Der Regisseur erklärt seinen Überraschungserfolg mit der Sehnsucht japanischer [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Japan
Jahr: 2016
Genre: Drama, Animation, Fantasy
Länge: 112 Minuten
FSK: 6
Kinostart: 11.01.2018
Regie: Makoto Shinkai
Darsteller: Ryunosuke Kamiki, Mone Kamishiraishi, Ryô Narita
Verleih: Universum Film

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

The Commuter
News
Deutsche Filmstarts: Liam Neeson ist am Zug
Woody Allen dreht das "Wonder Wheel"




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.