VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Tokio Hotel - Hinter die Welt
Tokio Hotel - Hinter die Welt
© mindjazz pictures

Zum Video: Tokio Hotel - Hinter die Welt

Tokio Hotel - Hinter die Welt (2017)

Dokumentarfilm: Um der Hysterie um ihre Band Tokio Hotel zu entkommen, zogen sich Bill und Tom Kaulitz 2010 nach L.A. zurück – hörten aber nicht auf, Musik zu machen.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Die 1989 in Leipzig geborenen Zwillinge Bill und Tom Kaulitz waren seit ihrer Kindheit in ihrer Heimatstadt Magdeburg musikalisch aktiv. Im Alter von zwölf Jahren gründeten sie mit Georg Listing und Gustav Schäfer eine Band, die von einem Produzenten entdeckt wurde. Nach einigen Umwegen wurde das Quartett unter dem Namen Tokio Hotel unter Vertrag genommen und konnte mit dem Song "Durch den Monsun" einen großen Hit landen. Der Erfolg in den anschließenden Jahren – auch auf internationaler Ebene – war außergewöhnlich; Tokio Hotel polarisierten jedoch sehr stark. Im Jahre 2010, als die Aufregung um die Band ihren Höhepunkt erreichte und die Zwillingsbrüder sich in ihrer Villa nicht mehr wohl und sicher fühlten, zogen sich Bill und Tom nach Los Angeles zurück. 2014 veröffentlichten Tokio Hotel ein weiteres Album, auf welches 2017 das neuste Werk "Dream Machine" folgte – begleitet von einer Tour, die die Band auch nach Russland führt.

Bildergalerie zum Film

Tokio Hotel - Hinter die Welt - Bill Kaulitz nach der...immerTokio Hotel - Hinter die Welt - Tokio Hotel im Studio...erlin


FilmkritikKritik anzeigen

Mit "Tokio Hotel – Hinter die Welt" widmet sich der 1966 geborene Filmemacher Oliver Schwabe den vier Mitgliedern der titelgebenden Band, die zwischen 2005 und 2010 einen extremen Hype erlebte, bis die Zwillinge Bill und Tom Kaulitz ihrem Heimatland entflohen und nach Kalifornien zogen. Das dokumentarische Werk konzentriert sich auf die Gegenwart der vier jungen Männer – auf ihre [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2017
Genre: Dokumentation
Länge: 90 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 30.11.2017
Regie: Oliver Schwabe
Darsteller: Bill Kaulitz, Tom Kaulitz, Georg Listing
Verleih: mindjazz pictures

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.