VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Zwei Herren im Anzug

Zwei Herren im Anzug (2018)

Josef Bierbichlers Verfilmung seines Romans "Mittelreich" über die Geschichte einer oberbayerischen Familie.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 2.5 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


In seinem Gasthaus am See hat der Wirt Pankraz (Josef Bierbichler) den Leichenschmaus zur Beerdigung seiner Frau Theres (Martina Gedeck) ausgerichtet. Die Gäste gehen, nur der 35-jährige Sohn Semi (Simon Donatz) sitzt noch am Tisch. Er trägt so schwer an seinen Erinnerungen an die Zeit im katholischen Internat, dass er mit dem Leben nichts mehr anfangen kann. Zögerlich kommen Pankraz und sein Sohn an diesem Tag des Jahres 1984 ins Gespräch. Der Vater erzählt aus seinem Leben.

Pankraz ist noch ein kleiner Junge, als sein Bruder Toni begeistert in den Ersten Weltkrieg zieht. Nach seiner Rückkehr wird Toni (Florian Karlheim) zum Judenhasser und verliert den Verstand. Als junger Mann muss Pankraz (Simon Donatz) den Gasthof des Vaters (Josef Bierbichler) übernehmen und seine Hoffnung auf eine Karriere als Opernsänger begraben. Er zieht in den Zweiten Weltkrieg, kehrt zurück. Im Gasthof quartieren sich Vertriebene ein. Pankraz' Schwestern machen seiner Frau Theres das Leben schwer. Zum Sohn Semi hat Pankraz überhaupt keine Beziehung, während Theres sehr an ihm hängt. Da entscheidet Pankraz, dass Semi aufs katholische Internat gehen soll. Später nimmt er dem erwachsenen Sohn übel, dass er sich nicht mehr in der Kirche blicken lässt.

Bildergalerie zum Film

Zwei Herren im AnzugZwei Herren im AnzugZwei Herren im Anzug -Josef BierbichlerZwei Herren im AnzugZwei Herren im AnzugZwei Herren im Anzug


FilmkritikKritik anzeigen

Die im ländlichen Oberbayern angesiedelte Familiensaga, die der Regisseur Josef Bierbichler nach Motiven seines Romans "Mittelreich" erzählt, erstreckt sich über 70 Jahre. Die beiden Weltkriege, die Ankunft der Vertriebenen, die Geschichte der Bundesrepublik Deutschland drücken auch dem dörflichen Mikrokosmos ihren Stempel auf. Die von Tradition geprägte Gemeinschaft und besonders die [...mehr]

FBW-BewertungJurybegründung anzeigen

FBW: besonders wertvollDie Kamera fährt über den großen bayerischen See auf einen Bootssteg zu, an dessen Ende das schmucke Gasthaus der Familie des Seewirts steht. An einem Spätsommertag im Jahr 1984 wurde die alte Seewirtin beerdigt, die Trauergäste sind gegangen und in [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2018
Genre: Drama
Länge: 139 Minuten
Kinostart: 22.03.2018
Regie: Josef Bierbichler
Darsteller: Josef Bierbichler als Pankraz / Seewirt, Martina Gedeck als Theres, Simon Donatz als Pankraz jung / Semi erwachsen
Verleih: X Verleih

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Pacific Rim: Uprising
News
Deutsche Filmstarts: "Pacific Rim" lässt es krachen
Höchstwertung für Eishexe Margot Robbie
Zwei Herren im Anzug
News
FFA-Kommission vergibt 1,9 Mio. Euro für 21 Projekte
Von "Biene Maja" bis Josef Bierbichler




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.