VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Marlina - die Mörderin in vier Akten
Marlina - die Mörderin in vier Akten
© eksystent distribution filmverleih

Zum Video: Marlina - die Mörderin in vier Akten

Marlina - die Mörderin in vier Akten (2017)

Marlina the Murderer in Four Acts

Neo-Western aus Indonesien: In ihrem dritten Spielfilm schickt Mouly Surya eine gepeinigte Frau auf einen unorthodoxen Rachefeldzug.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.5 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Die junge Witwe Marlina (Marsha Timothy) lebt mitten im Nirgendwo auf der indonesischen Insel Sumba. Weil sie sich keine Beerdigung leisten kann, sitzt der mumifizierte Leichnam ihres verstorbenen Gatten in einen Teppich gewickelt in einer Zimmerecke. Als der Ganove Markus (Egi Fedly) davon Wind bekommt, stattet er Marlina einen Besuch ab. Er und sechs seiner Kumpane wollen der schutzlosen Frau das Geld und Vieh stehlen und sie im Anschluss vergewaltigen, jedoch nicht, ohne sich vorher noch von ihr bekochen zu lassen.

Doch die dreckigen Halunken haben die Rechnung ohne die Wirtin gemacht. Marlina rührt Gift unter die Hühnersuppe und schlägt Markus den Kopf ab. Auf ihrem Weg zur Polizei trifft sie am folgenden Tag die schwangere Novi (Dea Panendra), die ihrem treulosen und gewalttätigen Ehemann Umbu (Indra Birowo) die Leviten lesen will. Die gemeinsame Reise der beiden endet anders als geplant, als sich mit Franz (Yago Pratama) und Niko (Haydar Salishz) zwei von Markus' Handlangern an Marlinas Fersen heften.

Bildergalerie zum Film

Marlina - die Mörderin in vier AktenMarlina - die Mörderin in vier AktenMarlina - die Mörderin in vier AktenMarlina - die Mörderin in vier AktenMarlina - die Mörderin in vier Akten


FilmkritikKritik anzeigen

Da stehen die zwei Frauen also, die eine hochschwanger, die andere den abgetrennten Kopf ihres Peinigers unter dem Arm, und warten zu Beginn des zweiten Kapitels auf den Bus, besser gesagt: auf einen Lastwagen. Dessen Pritsche ersetzt in dieser gottverlassenen Gegend den öffentlichen Nahverkehr. Marlina (großartig: Marsha Timothy) will zur Polizei, Novi (Dea Panendra) zum nichtsnutzigen Vater [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Indonesien
Jahr: 2017
Genre: Thriller, Drama
Länge: 90 Minuten
FSK: 16
Kinostart: 18.01.2018
Regie: Mouly Surya
Darsteller: Egy Fedly als Markus, Dea Panendra als Novi, Yoga Pratama als Franz
Verleih: eksystent distribution filmverleih

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.