Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Der Polizist, der Mord und das Kind

Der Polizist, der Mord und das Kind (2017)

Drama, dessen Handlung als Rückschau erzählt wird.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Als Opferschutzkommissar betreut Carlos Benede (Matthias Koeberlin) immer wieder Kinder, die Zeugen der Ermordung eines Elternteils wurden. Eines dieser Kinder ist der elfjährige Alexander (Joshio Marlon), dessen Vater (Ilir Rexhepi) die Mutter (Tamara Simunovic) erstochen hat. Die Aussage des Jungen ist für die Aufklärung des Tathergangs und die Festsetzung des Strafmaßes entscheidend. Das Ausmaß der Traumatisierung des Jungen ist jedoch unklar. Benede soll Alexander durch die nächste Zeit und den Prozess begleiten.

Alexander ist ungewöhnlich stark: Zur Überraschung seiner Anwältin (Barbara Auer) und aller Beteiligten will er seinen Vater im Gefängnis befragen und an dem gesamten Prozess teilnehmen.

Benede wird Alexander schließlich adoptieren. Und Jahre später einen weiteren Jungen, der das Gleiche wie Alexander erleben musste. Der ehemalige Polizist führt heute ein Kinderheim.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2017
Genre: Drama, Krimi
Länge: 89 Minuten
Regie: Johannes Fabrick
Darsteller: Barbara Auer als Anwältin, Matthias Koeberlin als Carlos Benede, Joshio Marlon als Alexander

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.