Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Hit Mom - Mörderische Weihnachten
Hit Mom - Mörderische Weihnachten
© ARD

Zum Video: Hit Mom - Mörderische Weihnachten

Hit Mom - Mörderische Weihnachten (2017)

Hit Mom: Mörderische Weinachten

Schwarzen Komödie mit Anneke Kim.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Hanni (Anneke Kim Sarnau) arbeitet rund um die Uhr als Putzfrau. Das muss sie auch, weil sich ihr Mann (Kai Ivo Baulitz), den sie liebt, in finanzieller Hinsicht nicht gerade als Stütze erwiesen hat. Außerdem haben sie beide auch noch den gemeinsamen Sohn Viktor (Anton Petzold). Eines Tages wird Hanni Zeugin eines Mordversuchs an einer alten Dame. Der Killer hat nun eine unfreiwillige Mitwisserin und muss sie beseitigen. Doch dazu kommt es nicht, weil Hanni geistesgegenwärtig im richtigen Moment gezielt ihre Putzmittel einsetzt. Der Killer stürzt unglücklich und fällt ins Koma. Am folgenden Tag besucht Hanni das potenzielle Mordopfer, um der Frau mitzuteilen, dass offenbar ein Auftragskiller auf sie angesetzt worden ist. Doch die vermeintlich nette Dame entpuppt sich als eine böse hysterische alte Frau, die Hanni so heftig beschimpft und bedrängt, dass sie in einem Handgemenge zu Boden geht und stirbt. Hanni ist geschockt, fischt aber trotzdem einen Tag später aus dem toten Briefkasten, von dem ihr der Killer erzählt hat, einen dicken Briefumschlag mit Geld und einen neuen Auftrag. Hanni überlegt und hadert mit sich, ob sie sich beruflich umorientieren sollte …

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2017
Genre: Komödie
Länge: 90 Minuten
Regie: Sebastian Marka
Darsteller: Claudia Michelsen als Elisabeth, Vincent Krüger als Sascha, Pit Bukowski als Ben

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.