VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Geniale Göttin - Die Geschichte von Hedy Lamarr
Geniale Göttin - Die Geschichte von Hedy Lamarr
© NFP marketing & distribution

Zum Video: Geniale Göttin - Die Geschichte von Hedy Lamarr

Geniale Göttin - Die Geschichte von Hedy Lamarr (2017)

Bombshell - Die Hedy Lamarr Story

Dokumentarfilm: Hedy Lamarr war eine Film-Diva, die für ihre Schönheit verehrt wurde – und zugleich war sie eine Erfinderin.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Am 09. November 1914 wurde Hedy Lamarr unter dem Namen Hedwig Eva Maria Kiesler in Wien geboren; sie stammte aus einer jüdischen Familie. Als Schauspielerin hatte sie früh Erfolg – etwa an der Seite von Heinz Rühmann und Hans Moser in der Komödie "Man braucht kein Geld" (1931). Mit ihrem Nacktauftritt und ihrem simulierten Orgasmus im Drama "Ekstase" (1933) sorgte sie für einen Skandal. Als sie von ihren Eltern mit dem Industriellen Fritz Mandl verheiratet wurde, musste sie ihre Leinwandtätigkeit vorerst beenden.

Es gelang Lamarr jedoch, Mandl zu verlassen und schließlich in die USA zu kommen. Dort stand sie bei Louis B. Mayer für MGM unter Vertrag und wurde als "schönste Frau der Welt" vermarktet. In den 1950er Jahren geriet ihre Schauspielkarriere indes ins Stocken; ihren Lebensabend verbrachte sie nach diversen Ehen und Scheidungen zurückgezogen in Florida. Erst spät wurde Lamarrs Fähigkeit als Erfinderin gewürdigt: Mit dem Komponisten Georg Antheil hatte sie in den 1940er Jahren ein bis heute relevantes Frequenzsprungverfahren entwickelt.

Bildergalerie zum Film

Bombshell - Die Hedy Lamarr Story - Hedy Lamarr im Labor.Bombshell - Die Hedy Lamarr Story - Hedy Lamarr als...LICHTBombshell - Die Hedy Lamarr Story - Porträtfoto von...aedt.Geniale Göttin - Die Geschichte von Hedy Lamarr -...Sohn.Geniale Göttin - Die Geschichte von Hedy Lamarr -...ahme.Geniale Göttin - Die Geschichte von Hedy Lamarr -...ehrt.


FilmkritikKritik anzeigen

In ihrem dokumentarischen Werk "Geniale Göttin – Die Geschichte von Hedy Lamarr" gelingt Alexandra Dean ein facettenreicher Blick auf die Schauspielerin, die dank Auftritten in Filmen wie "White Cargo" (1942) als "schönste Frau der Welt" galt – allerdings noch sehr viel mehr als ein glamouröser Hollywoodstar mit stets skandalträchtigem Liebesleben war. Wie der deutsche Verleihtitel [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2017
Genre: Dokumentation
Länge: 90 Minuten
Kinostart: 16.08.2018
Regie: Alexandra Dean
Darsteller: Nino Amareno, Charles Amirkhanian, Jeanine Basinger
Verleih: NFP marketing & distribution

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.