VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Zwei im falschen Film

Zwei im falschen Film (2017)

Tragikomödie: Ein Paar um die 40 stellt die eigene, langjährige Beziehung infrage – und versucht, gegen den alltäglichen Trott anzukämpfen.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Hans (Marc Hosemann) und Laura (Laura Tonke) sind seit acht Jahren zusammen. Sie ist als Synchronsprecherin für eine Zeichentrick-Ampel tätig; er führt gemeinsam mit seinem Kumpel Florian (David Bredin) einen Copyshop. Das Paar nutzt die Räumlichkeiten des Ladens zugleich als Wohnung. Dass Hans seine Freundin "Heinz" nennt und die beiden ihre Abende zumeist auf dem Sofa verbringen, deutet darauf hin, dass Hans und Laura etwas zu bequem geworden sind. Als ihnen unerwartet Lauras Ex-Freund Max (Hans Longo) begegnet und dieser nach Lauras Handynummer fragt, reagiert Hans völlig ohne Eifersucht.

Auch Hans' Vater Sepp (Rolf Becker), der sich um seine demenzkranke Frau Lore (Christine Schorn) sorgt, und Lauras Schwester Sarah (Katrin Wichmann), die verheiratet ist und eine kleine Tochter hat, sind der Meinung, dass sich die beiden Fortysomethings zu wenig um ihre Beziehung kümmern. So beschließen Hans und Laura, romantische und leidenschaftliche Dinge zu tun. Deren Umsetzung gerät allerdings nicht so, wie sie es aus dem Kino kennen.

Bildergalerie zum Film

Zwei im falschen FilmZwei im falschen FilmZwei im falschen FilmZwei im falschen FilmZwei im falschen FilmZwei im falschen Film


FilmkritikKritik anzeigen

Laura Lackmann, die mit "Mängelexemplar" (2016) – der äußerst gelungenen Adaption des gleichnamigen Romans von Sarah Kuttner – ihr Langfilmdebüt als Regisseurin und Drehbuchautorin vorlegte, liefert mit "Zwei im falschen Film" eine herrliche anti-romantische Komödie, die mit einer gehörigen Portion an trockenem Humor und Verschrobenheit, aber auch mit der nötigen Authentizität fernab [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2017
Genre: Komödie
Länge: 107 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 31.05.2018
Regie: Laura Lackmann
Darsteller: Arnd Klawitter als Martin, Laura Tonke als Laura, Marc Hosemann als Hans
Verleih: farbfilm verleih

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.