VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Global Family

Global Family (2017)

Dokumentarfilm: Eine aus Somalia stammende Familie lebt auf der ganzen Welt verteilt – und eine dauerhafte Wiedervereinigung scheint unmöglich.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Ali Ibrahim Shaash war einst in seiner Heimat in Somalia ein Fußball-Star und engagierte sich nach seiner aktiven Sportkarriere politisch. Kurz bevor der Bürgerkrieg ausbrach, konnte er mit seinen beiden Töchtern über Äthiopien und Libyen nach Deutschland fliehen, wo er seit 1990 lebt. Sein musikalisch begabter Bruder Aden wohnt in Italien, hat jedoch Schwierigkeiten, dort Arbeit zu finden.

Ibrahim reist mit seiner Tochter Yasmin und deren Kindern von Bonn nach Addis Abeba, wo Ibrahims zweiter Bruder Abdulahi mit der fast 90-jährigen Mutter Imra lebt. Imra möchte ihr Exil in Äthiopien verlassen, aber weder Ibrahim noch Aden haben die Möglichkeit, sie bei sich aufzunehmen; Imra erhält kein Einreisevisum. Soll sie zurück in das vom Krieg zerrüttete Somalia?

Bildergalerie zum Film

Global FamilyGlobal FamilyGlobal FamilyGlobal FamilyGlobal FamilyGlobal Family


FilmkritikKritik anzeigen

Melanie Andernach und Andreas Köhler haben beide sowohl einen juristischen als auch einen kinematografischen Hintergrund. Sie war bisher vor allem als Produzentin aktiv, er als Kameramann. Mit dem dokumentarischen Werk "Global Family" liefern die beiden ihr Regie-Langfilmdebüt und schildern darin, so Andernach, den "Kampf, eine Familie zu bleiben, auch wenn Tausende Kilometer zwischen einem [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2017
Genre: Dokumentation
Länge: 88 Minuten
Kinostart: 28.06.2018
Regie: Andreas Köhler, Yael Reuveny
Verleih: mindjazz pictures

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.